Am Samstag, 23.11. fand in Niederstetten die letztmögliche Qualifikationsstufe der P-Stufe statt. Dafür hat sich die E-Jugend Mannschaft der Mädchen vom SC Staig qualifiziert. Es waren die 12 besten Mannschaften vom Schwäbischen Turnerbund vertreten und wir gehörten dazu. Darauf sind wir sehr stolz. Die Anfahrt war wieder sehr lange, aber da die E-Jugend erst um 12 Uhr an den Start gehen musste, konnten wir sogar ausschlafen.

Aufgrund von einem Terminkollision konnte Mia Kaufmann die Mannschaft an diesem Tag nicht unterstützen. Die vier verbliebenen Mädchen, Vivien Wilfer, Lorna Nell, Rosalie Müller und Lara Knoll, gaben dennoch ihr bestes und wollten eine gute Platzierung erturnen.

Die Konkurrenz auf diesem Wettkampf ist sehr stark, da viele Turnerinnen auf Leistungszentren-Niveau trainiert werden. Da ist dann doch noch ein Unterschied zu unseren Turnerinnen zu sehen gewesen. Dennoch sind sie mit vollem Elan an jedes Gerät angetreten.

Sie belegten den 11. Platz. Wir waren in dieser Altersklasse die einzige Mannschaft vom Turngau Ulm, die es bis dahin geschafft haben. Das sagt schon einiges!

Wir gratulieren Euch ganz herzlich zu diesem Erfolg. Mach weiter so!