Die letzte Wettkampfsteigerung in der P-Stufe ist das Landesfinale vom STB. Dieses fand am 23.06.2018 in Schafhausen Weil der Stadt statt. Von den Mädchen des SC Staig hat sich Selina Karletshofer es bis dorthin geschafft. Sie musste zwei vorangegangene Wettkämpfe bestreiten und sich jeweils dafür qualifizieren.

Die Altersklasse 8, in der Selina in diesem Jahr turnt, war als erste an diesem Tag am Zug. Zum Glück begann der Wettkampf nicht so früh, das wir zur fast gewohnten Zeit aus den Betten kriechen konnten. Es durften an dem Landesfinale die besten 12 Turnerinnen aller Turngaue des Schwäbischen Turnerbundes teilnehmen, was schon eine kleine Auswahl von vielen bedeutet. Schon allein dies zu erreichen ist schon ein toller Erfolg.

Da es somit nur 3 Turnerinnen pro Riege waren, ging der Wettkampf schnell voran. Das erste Gerät, der Sprung, ist Selinas Lieblingsgerät, an dem sie die Tages Höchstwertung ihrer Altersklasse mit 13,80 Punkten erreichte. Die anschließenden Geräte das Reck, der Schwebebalken und der Boden liefen danach auch sehr gut.

Wir waren dann sehr gespannt auf das Endergebnis. Von den dreien in ihrer Riege war Selina die zweitbeste. Kam jetzt nur noch auf, was die restlichen Mädchen für Punktzahlen erturnten. Als es dann hieß, Aufstellung zum Einmarsch für die Siegerehrung, war die Spannung am Höhepunkt.

Es wurde eine Turnerin nach der anderen aufgerufen und das Podest kam immer näher. Selina schaffte es auf das Podest mit dem 3. Platz.

Wir wünschen Dir Selina ganz viel Spaß und Freude im Training und viel Erfolg.