Seit dieser Woche ist es wieder möglich, auf unserer Anlage Tennis zu spielen, allerdings mit hohen Auflagen. Die Corona-Krise wird uns noch einige Zeit begleiten und es liegt an uns, verantwortungsbewusst mit den jetzigen Lockerungen umzugehen.

1. Die Abstandsregeln von mind. 1,5 m und die allgemeinen Hygienevorschriften sind strikt einzuhalten. Eine Maskenpflicht besteht nicht.

2. Die Namen aller Personen (Spieler und Besucher) müssen dokumentiert werden! Bitte unbedingt in die ausgehängte Anwesenheitsliste eintragen. Bei Missachtung droht Schließung der Anlage.

3. Es dürfen vorläufig nur Einzel gespielt werden.

4. Kein Handshake. Der Abstand von mind. 1,5 m muss auch auf dem Platz, beim Seitenwechsel, Spielen und in der Pause eingehalten werden.

5. Die Nutzung des Tennisheims und der Aufenthalt auf der Terrasse ist noch nicht erlaubt (gilt mindestens bis zum 18.05.2020). Nur die Toiletten sind zugänglich.

6. Bitte desinfiziert eure Hände, bevor ihr das Heim betretet und auf den Platz geht. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

7. Beachtet unbedingt die Aushänge an der Tennisanlage.

Aktuelle Informationen gibt es auch hier: https://www.wtb-tennis.de/verband/news/detail/aktuelle-information-zur-wiederaufnahme-des-spielbetriebs.html

Unser Verein lebt vom sozialen Miteinander und wir setzen auf eure Eigenverantwortung. Es geht um den Schutz und die Gesundheit von allen. Wir bitten euch daher, im Interesse aller Beteiligten, die Richtlinien einzuhalten, denn nur so können wir erreichen, dass wir den Spielbetrieb aufrechterhalten dürfen.

 

Wir wünschen euch allen einen guten Start und eine gesunde Saison 2020!