Gleich am darauffolgendem Tag fand in der Messehalle 4 in Ulm dann auch noch das Nachwuchs Hallensportfest statt. Daran nehmen die älteren Jugendlichen teil. Das Teilnehmerfeld war am Samstag sehr stark und unsere Athleten konnten über die Konkurrenz staunen.

In der Altersklasse w15 startete Sabrina Gabel, die wegen eines Bänderrisses den Sommer über nicht viel trainieren konnte. Um so größer war die Freude darüber, dass sie beim Weitsprung mit 4,17m eine Jahresbestweite erreichen konnte. Die 60m lief sie in 8,91sec. In beiden Disziplinen belegte Sabrina Platz 15. Mit Salome Bader ging ein Leichtathletik Neuling in der Altersklasse w13 an den Start. Mit gerade mal 3Trainigsstunden versuchte sie sich im Hochsprung und im 60m Lauf. Mit übersprungenen 1,15m erreichte sie Platz 23 und mit einer Zeit von 9,98sec. Platz 27. Erik Friedemann m13, der zum letzten Mal für den SC Staig antrat, weil er dann nach Erbach wechselt, brachte konstant gute Leistungen. Er war aber nicht ganz glücklich, da er es nur in einer Disziplin unter die ersten 3 schaffte. Sein Ergebnis: Weitsprung 4,68m Platz 3, 60m Lauf 9,10sec Platz 9, Hürdenlauf 11,47sec Platz 6 und Hochsprung 1,38m Platz 7.