Am Sonntag dann ging es für Erik Friedemann nach Schmiden (Fellbach) zu den Württembergischen Bestenkämpfen in der Altersklasse U14. Er hatte sich bei den Regional Meisterschaften in Ulm mit 1.508 Punkten für diesen höchsten Wettbewerb seiner Altersklasse auf Landesebene qualifizieren können.

Gegen 31 Teilnehmer setzte er sich mit sehr guten Leistungen im vorderen Drittel fest.

Weitsprung: 4,50m
Hochsprung: 1,37m
Ballwurf: 39m
75mLauf: 11,39sec.

Er steigert seine eigene Bestleistung um 62 Punkte auf 1.570 Punkte. Damit erreichte er den 9.Platz.

Wir gratulieren ihm ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!!

Die Abteilungsleitung