Titel bei der Regionalmeisterschaft für Erik Friedemann

Bei guten äußeren Bedingungen nahm Erik bei seiner ersten Regional- Nachwuchsmeisterschaft in der Altersklasse M12 in Ulm teil. Hier haben sich Teilnehmer aus Ulm, Erbach, Dettingen und dem Stuttgarter Raum in Einzeldisziplinen gemessen.

Gleich bei seiner ersten Disziplin (Kugelstoßen) zeigte er der Konkurrenz sein Können auf.
Hier wurde der Meistertitel mit sagenhaften 7,38 m eingetütet.
Das Trainingslager mit spezieller Schulung hat sich hier sicherlich positiv ausgewirkt.

Bei der zweiten Disziplin (60 m Hürden) fehlte nur eine Hundertstel Sekunde auf Platz 1.
Mit 11,05 sek. erreichte er den 2ten Platz hinter Niko Mayr aus Erbach.

Im Ballwurf wurde dann der nächste Podestplatz mit 39 m errungen.
Hier war es der 3te Platz bei 14 Teilnehmern.

Im Weitsprung kam er mit konstanten Sprüngen über 4 m auf einen guten 6ten Platz.
Mit letztendlich 4,13 m fehlten ihm nur 15 cm auf Platz 3. Bei einem großen Feld von 18 Teilnehmern eine sehr gute Leistung.

Die letzte Disziplin war der 75 m Sprint.
Hier wurde es mit 12,13 sek. letztendlich der 7te Platz.
Jedoch fehlten auch hier nur 29 Hundertstel Sekunden auf Platz 3.

Deine Trainer gratulieren Dir zu Deinen wahrlich sehr guten Leistungen. Weiter so!