4 Mannschaften liefern tolle Leistungen, 2 für das Finale qualifiziert!

Nach einer spannenden Saison stehen nun die endgültigen Ergebnisse unserer Schülerligawettkämpfe fest.

In den Mannschaften U10 Jahrgang 2008 starteten:

Samuel Schwaninger, Robert Rauser, Yannis Wanner, Tom Rossmanith, Matthias Gudermann, Felix Rohrer, Jan Bartholomäus, Lars Aberle, Noah Ludl und Ben Dodel

Ohne auch nur einmal zu verlieren gewann unsere 1.Mannschaft als Sieger das Turnier. Die 2. Mannschaft wurde 4. Auf zum Finale nach Ulm!!!

Zur Mannschaft U10 Jahrgang 2007 gehörten:

Isabel Bäuerle, Lorena Weber, Jonah Halwaß, Marc Bamberger, Jannik Orf, Maurice Schairer, und Nikolas Mangold. Mit viel Einsatz und Ehrgeiz lieferten sich alle einen harten Wettkampf. Am Ende mussten sie sich nur von Dettingen geschlagen geben. Auch sie gehören zu den Mannschaften, die in Ulm am Finale teilnehmen dürfen.

Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille!

Bei der Mannschaft U12 Jahrgang 2005/06 traten an:

Jannes Rossmanith, Erik Friedemann, Chris Müller, Lena Mangold, Marcel Amann und Nico Schwaninger. Mit guten bis sehr guten Leistungen kämpften unsere Athleten hartnäckig um Platz 2. Beim entscheidenden Wettkampf am 21.Juni war die Mannschaft krankheits- und Fußballbedingt geschwächt. Mit nur 3 Sportlern von mindestens 4 geforderten traten sie dennoch an. Mit herausragenden Leistungen vor allem von Erik Friedemann rutschte die Mannschaft nicht in den Tabellenkeller. Mit dem 3.Platz können sie stolz auf sich sein. Das war eine starke Leistung!!!

Das Finale der Ligen Süd und Ost findet am Di. den 19. Juli im Stadion in Ulm statt.
Beginn ist um 17:00 Uhr. Abfahrt wie immer 16:00 Uhr Turnhalle Altheim.

Eure Trainer