Im vergangenen Monat Mai war bei den Leichtathleten jede Menge los. Bei  5 unterschiedlichen Wettkämpfen waren die Athleten des SC Staig dabei.

Zuerst startete Michael Neitzel am 7.Mai in Göppingen bei den regionalen Mehrkampfmeisterschaften im 4-Kampf. Bei guten Wettkampfbedingungen konnte er gleich in zwei Disziplinen neue persönliche Bestleistungen erzielen. Die 100m lief Michi in 13,39 sec und im Hochsprung sprang er über 1,52m. Zusammen mit den Leistungen im Weitsprung 4,75m und im Kugelstoßen 7,45m kam Michi auf Platz 8.

Ebenfalls bei den regionalen Mehrkampfmeisterschaften startete Jonas Stolz. Der Wettkampf für die C-Schüler fand am 21. Mai in Steinheim statt. Jonas lieferte einen hervorragenden Wettkampf ab und konnte den Titel des Regionalmeisters erringen. Mit 8,28 sec im 50m Lauf, 4,26m im Weitsprung, 1,32m im Hochsprung und 43,50m im Ballwurf ließ er die Konkurrenz hinter sich.

Auch die ersten beiden Wettkämpfe im Rahmen der Schülerliga fanden im Mai statt. Mit 4 Mannschaften ging der SC Staig an den Start. Nach den beiden Wettkämpfen in Erbach und Staig sieht das Zwischenergebnis wie folgt aus: die 9-jährigen liegen auf dem 3. Platz, die 10-jährigen auf dem 2. Platz, die 11-jährigen auf dem 1. Platz und die A-Schüler auf dem 3. Platz.

Zuletzt besuchten 3 Athleten am 28. Mai den Sporttag in Langenau. Bei den Schülerinnen A belegte Vanessa Haug  im 3-Kampf Platz 2.  Jonas Stolz kam bei den Schülern C ebenfalls auf den 2. Platz und Joshua Tellbach, der bei den Schülern D startete, belegte einen schönen 5. Platz.

Wir gratulieren ganz herzlich!